FILME

TEAM KONTAKT AKTUELL HOME  

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

Volker Einrauch

Hermine Huntgeburth

Lothar Kurzawa

 

 

 

 

 

 

Volker Einrauch

 

Drehbuch und Regie

(Auswahl)

 

 

2017

UNTER KRIEGERN

aus der Serie Tatort

Regie: Hermine Huntgeburth

Produktion: HR

 

2016

SUMPFGEBIETE

aus der Serie Polizeiruf 110

Regie: Hermine Huntgeburth

Produktion: Collina Filmproduktion

BR

 

2015

AUFBRUCH

Regie: Hermine Huntgeburth

Produktion: Tag/Traum Filmproduktion

WDR

 

2015

DIE GESCHICHTE VOM BÖSEN FRIEDRICH

aus der Serie Tatort

Regie: Hermine Huntgeburth

Produktion: HR

 

2012

EINE HAND WÄSCHT DIE ANDERE

Regie: Hermine Huntgeburth

Ko-Autor: Lothar Kurzawa

Produktion: Josefine Filmproduktion

NDR/Arte

 

2008
EFFI BRIEST
Kino
nach dem Roman "Effi Briest" von Theodor Fontane
Regie: Hermine Huntgeburth
Produktion: Constantin Film
Produzent: Günter Rohrbach
WDR
 

2007

DER ANDERE JUNGE
Kino
Regie: Volker Einrauch
Buch: Lothar Kurzawa

Produktion: Josefine Filmproduktion

NDR

mit Förderung von:

Filmförderung MSH, Filmförderung Hamburg, Nordmedia

 

2006

VÄTER, DENN SIE WISSEN NICHT WAS SICH TUT
Regie: Hermine Huntgeburth
Ko-Autor: Lothar Kurzawa

NDR/ARTE

 

TEUFELSBRATEN
nach dem Roman „Das verborgene Wort“ von Ulla Hahn

Regie: Hermine Huntgeburth
Produktion: Bavaria Film
Produzent Günter Rohrbach
WDR

GRIMME-PREIS 2009 (DREHBUCH)
 

2004
DIE WEISSE MASSAI
Kino
nach der Romanvorlage von Corinne Hofmann
Regie: Hermine Huntgeburth
Buch: Johannes W. Betz
Dramaturgische Mitarbeit: Volker Einrauch
Produktion: Constantin Film
Produzenten: Günter Rohrbach, Herbert und Alena Rimbach

 

2001
DAS VERFLIXTE 17. JAHR
Regie: Hermine Huntgeburth
Produktion: Josefine Filmproduktion
NDR

 

1999
GANGSTER
Regie: Volker Einrauch

Buch: Lothar Kurzawa
Produktion: Josefine Filmproduktion
WDR/ARTE

 

1998
UND ALLES WEGEN MAMA
Regie: Hermine Huntgeburth
Produktion: Josefine Filmproduktion
NDR

 

1997
DAS TRIO
Kino
Regie: Hermine Huntgeburth
Buch: Horst Sczerba, Hermine Huntgeburth, Volker Einrauch
Produktion: Next Film
 

 

1996
DIE MUTTER DES KILLERS
Kino
Regie: Volker Einrauch
Buch: Lothar Kurzawa

Produktion: Josefine Filmproduktion
mit Förderung von:

Hamburger Filmförderung, Filmförderung NW, Filmförderung Niedersachsen
PREIS DER BAYRISCHEN HYPOBANK FÜR DIE BESTE NACHWUCHS-REGIE AN VOLKER EINRAUCH

 

1994
EIN FALSCHER SCHRITT
Ko-Autor: Lothar Kurzawa

Regie: Hermine Huntgeburth
ZDF

 

1993
AUS DEM RAHMEN GEFALLEN
3 Kurzfilme für Kinder
Regie: Volker Einrauch
ZDF

 

1990
UND WENN’S NICHT KLAPPT
Regie: Volker Einrauch und Lothar Kurzawa

Buch: Lothar Kurzawa
ZDF

 

1989
UNGEWISS IST DIE ZUKUNFT DER LEIBWÄCHTER
Regie: Volker Einrauch und Lothar Kurzawa

Buch: Lothar Kurzawa
ZDF

 

1987
BANKA UND NIL
Experimentalfilm
Regie: Volker Einrauch und Lothar Kurzawa

Buch: Lothar Kurzawa
mit Förderung von:

Hamburger Filmförderung


1985
TOD EINES NACHRICHTENSPRECHERS
Kurzfilm
Regie: Volker Einrauch und Lothar Kurzawa

 Buch: Lothar Kurzawa

mit Förderung von:

Hamburger Filmförderung

 

1985
PHANTOM JAGD ÜBER GESICHT UND LANDSCHAFT
Filmessay
Buch und Regie: Volker Einrauch und Lothar Kurzawa

ZDF