FILME

TEAM KONTAKT AKTUELL HOME  

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

Eine Hand wäscht die andere

Das Glück ist eine ernste Sache

Der andere Junge

Väter, denn sie wissen nicht was sich tut

Der Boxer und die Friseuse

Das verflixte 17. Jahr

Gangster

Und alles wegen Mama

Die Mutter des Killers

Ein falscher Schritt

Im Kreise der Lieben

 

Frühe Filme

 

 

 

Fernsehspielfilm, 89 min.

Regie: Hermine Huntgeburth

Buch: Lothar Kurzawa

NDR/Redaktion: Jeanette Würl

Produzenten: Volker Einrauch, Lothar Kurzawa

Schauspieler: Eva Löbau, Christine Schorn, Friedrich von Thun, Devid Striesow, Stephan Grossmann, Thomas Kügel, Eva Habermann, Peter Wolf, Peter Franke, Hartmut Schorries u. a.

Kamera: Sebastian Edschmid

Casting: Sophie Molitoris

Szenenbild: Sabine Pawlik

Kostümbild: Sabine Böbbis

Cutterin: Eva Schnare

Maske: Marie-Ena Wolf, Amal Boulos

Producerin: Corinna Dästner

Produktionsleitung: Eckart Lippens

Filmgeschäftsführung: Birgit Döhring

AL: Hannah Ringel

Set-AL: Marie Sorgenfrei

Regiesassistenz: Bruno Grass

Script/Continuity: Alisa Leptihn

Musik: Biber Gullatz, Andreas Schäfer

Ton: Max Meindl

Außen-Requisite: Sabine Peters

Innen-Requisite: Britta Leiter

Licht: Marc Lubosch

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Glück ist eine ernste Sache

2009

  

mehr  

 

Die 38jährige Olivia kämpft seit Jahren gegen ihren starken 
Minderwertigkeitskomplex, für den sie ihre Mutter Kora 
verantwortlich macht. Koras neuer Geliebter Rudi versucht 
Mutter und Tochter zu versöhnen, aber Olivia gewinnt bald 
die Überzeugung, dass mit Rudi selbst etwas nicht stimmt…